Startseite Konfigurator Jetzt kontaktieren
News | 03.11.2021

Teambuilding bei Global Power in Illmenau

Bei Global Power steht der Wald für die Leitidee ihrer Teambuildingmaßnahmen: miteinander wachsen.

Das Ziel ist es, für Unternehmen performance- und zukunftsorientierte Wachstumsimpulse nach innen und außen zu setzen, getragen auf allen Ebenen der ökonomischen und zwischenmenschlichen Wertschöpfung.

Die Teamaufgabe

Unsere Teams aus Sachsen und Thüringen durften sich am 05. und 06. Oktober der Teamaufgabe „Big Picture“ stellen.

„Big Picture“ bedeutet auf Deutsch „das große Ganze“ und meint damit das „Gesamtbild“ von etwas. Wird vom „Big Picture“ gesprochen, so ist damit gemeint, dass der Gesamtzusammenhang von etwas gesehen werden soll. Gleichzeitig soll man sich nicht in den Details verlieren. Beim „Big Picture“ geht es darum, sich einen weit reichenden Überblick zu verschaffen und auch zu verstehen, wie die heutige Situation entstehen konnte.

Ein „Big Picture“ zu erstellen dient dazu, komplexe Zusammenhänge darzustellen, Ziele zu definieren und eine Vision zu entwerfen. Dafür ist es nötig, eine Sache (oder sich selbst) aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Tag 1 – Die Vorbereitungen

Zu Beginn des ersten Tages gab es eine Sichtung des Bauplatzes, des vorhanden Materials sowie der bereitgestellten Werkzeuge.

Anschließend erfolgte die Erstellung eines Konstruktionsplanes, wie das „Big Picture“ aussehen soll. Dabei sollten folgende Sachen berücksichtigt werden:

  • die gemeinsame Vision muss symbolisch mit eingebaut und erläutert werden
  • die Zeitvorgaben müssen eingehalten werden (6,5 Stunden)
  • der Materialbestand muss ausreichen
  • es muss nachhaltig sein.

Nach Fertigstellung des Konstruktionsplanes wurden die Gruppe in Teams aufgeteilt, die sich je nach den individuellen Fähigkeiten ausrichteten. Danach wurden die ersten Baumaßnahmen eingeleitet.

Als Tagesabschluss fand ein gemeinsames Abendessen in gemütlicher Atmosphäre statt 😊

Tag 2 – Die Umsetzung

An Tag zwei fanden sich die unterschiedlichen Teams bei Ihrem Aufgabengebiet zusammen und setzten die einzelnen Projektschritte nach und nach um. Dabei wurde fleißig gesägt, geschraubt und gehämmert 😃

Für die kleine Stärkung zwischendurch gab es ein gemeinsames Mittagessen am Lagerfeuer 🥘

Nachdem das Bauprojekt fertiggestellt wurde, wurde es anhand einer Präsentation vorgestellt. Dabei wurde auch der hohe Stellenwert von Teamarbeit besprochen und die Zusammenhänge des Bauprojektes mit dem Arbeitsalltag aufgestellt.

An dieser Stelle möchten wir uns noch ganz herzlich bei Inhaberin Claudia und ihrem Mann Jens bedanken. Danke für Euren Enthusiasmus, Eure Sozialkompetenz und Professionalität sowie Euren Ideenreichtum, mit dem ihr an die Coachings herangeht. Es war faszinierend zu sehen, wie ihr es schafft, den Teams in aktiver, natürlicher Weise bewusst zu machen, dass man Projekte gemeinsam viel effektiver und zügiger erfolgreich angehen, umsetzen und vollenden kann! 😃

Wie steht Ihr denn zu solchen Teambuildings? Wurden in Eurem Unternehmen schon welche umgesetzt? Wenn ja, welche waren das und hat es Euch gefallen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.