Startseite Konfigurator Jetzt kontaktieren
Referenzen | 30.07.2020

Buswerbung Landesamt für Schule und Bildung in Sachsen

„Ihr lernt nicht für die Schule, ihr lernt für´s Leben!“
Diesen Spruch kennen sicher viele noch aus ihrer Schulzeit, oder? Doch auch die Schulen bleiben vom Personalmangel leider nicht verschont. Bei ihrer Suche nach neuen Lehrkräften setzt das Landesamt für Schule und Bildung in Sachsen nun auf Buswerbung! 🚌

Fakten

  • Standort: Bautzen (Sachsen)
  • Branche: Schule / Personalgewinnung
  • Besonderheiten: Streifenwerbung mit Dachkante und Effekt sowie Leuchtfolie

Die Kultusministerkonferenz, ein Plenum aus allen Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturministern der Bundesländer, spricht von einem durchgängigen Engpass von Berufs-, Haupt- und Realschullehrer/innen bis zum Jahr 2030. Ebenfalls ist ein kurzfristiger Engpass von 12.400 Lehrer/innen in den Grundschulen zu erwarten. An den Berufsschulen werden laut der Bertelsmann-Studie sogar bis zu 60.000 Lehrer/innen fehlen. An den deutschen Gymnasien rechnen Experten hingegen mit einem deutlichen Überangebot an Lehrkräften. (Quelle: https://karriere.unicum.de/berufsorientierung/branchencheck/lehrermangel-2020)

Buswerbung entdecken

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Angebot bei uns an!