Startseite Konfigurator Jetzt kontaktieren
Referenzen | 30.05.2022

Buswerbungen „Partnerschaft fĂŒr Demokratie“ im Burgenlandkreis

Schulen gestalten PVG-Busse fĂŒr Toleranz und Vielfalt im Burgenlandkreis

Seit MĂ€rz dieses Jahres fahren drei Busse der PVG mit einer ungewöhnlichen Werbung durch den Landkreis: Das Projekt „Partnerschaft fĂŒr Demokratie“ hatte letztes Jahr im September die 6.-8. Klassen der weiterfĂŒhrenden Schulen des Burgenlandkreises dazu aufgerufen, sich an einem Malwettbewerb zum Thema „Toleranz und Vielfalt ist fĂŒr uns
!“ zu beteiligen. Unter 14 Einsendungen wurden drei von der Jury ausgesucht. Die Jury des Malwettbewerbs setzte sich aus den Mitgliedern des Begleitausschusses der Partnerschaft fĂŒr Demokratie zusammen.

Gewonnen hatte eine 7. Klassen vom Agricola-Gymnasium in Hohenmölsen, eine 8. Klasse des Naumburger Domgymnasiums und eine Gruppe von SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der 7. und 8. Klassen der Albert-Schweitzer-Schule in Naumburg.

Fakten

  • Standort: Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt)
  • Werbeart: Streifenwerbung mit Dachkante und Scheibeneffekten

Die offiziellen Übergaben

Den drei Gewinner-Klassen wurden nun im Mai ihre Busse prĂ€sentiert đŸ„ł

Alle Gewinner erhielten als Dank noch Beutel mit Stiften und Blöcken aus dem Programm „Demokratie leben!“ sowie ein gerahmtes Bild mit dem von ihnen gestalteten Bus von uns 😃

Die Busse werden fĂŒr ein Jahr im Burgenlandkreis unterwegs sein 🚌🚌🚌

HintergrĂŒnde zur Partnerschaft fĂŒr Demokratie

Die Partnerschaft fĂŒr Demokratie des Burgenlandkreises setzt seit mehr als sechs Jahren das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ um. Projekte u.a. zum Thema Demokratie, Toleranz, gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus wurden dabei bereits durchgefĂŒhrt. Mit vielen Schulen durften die Koordinierungs- und Fachstelle und die unterschiedlichsten Akteure bereits zusammenarbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Angebot bei uns an!