Startseite Konfigurator Jetzt kontaktieren
Referenzen | 08.11.2021

Buswerbung „Demokratie leben“ im Vogtlandkreis

Alle guten Dinge sind drei! 😊

GemĂ€ĂŸ diesem allseits bekannten Motto hat sich das Landratsamt des Vogtlandkreises fĂŒr zwei weitere Busse zum Bundesprogramm „Demokratie leben“ im Vogtlandkreis entschieden!

Bereits im MĂ€rz 2021 durften wir den ersten Demokratiebus im Vogtlandkreis offiziell ĂŒbergeben. Den Bericht dazu gibt es hier nochmal zum Nachlesen.

Nun durften wir zwei weitere WerbetrĂ€ger mit dieser wichtigen Botschaft beschriften und auf Linie schicken 🚌🚌

Fakten

  • Standort: Vogtlandkreis (ThĂŒringen)
  • Belegung: Ganzwagenwerbung mit Dachkante und Scheibeneffekten mit Leuchtfolie (Variante FULL)

Die offizielle Übergabe

Die offizielle Übergabe fand auf dem GelĂ€nde der Plauener Omnibus GmbH (kurz:POB) in Plauen statt. Mit von der Partie waren dabei die Vertreter der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft fĂŒr Demokratie im Vogtlandkreis, Rolf Keil (Landrat des Vogtlandkreises), Thomas Schwui (GeschĂ€ftsfĂŒhrer der POB) sowie unser Mischa MĂŒller (MedienverkĂ€ufer der SD VerkehrsMedien ThĂŒringen) und unser GeschĂ€ftsfĂŒhrer der SD VerkehrsMedien ThĂŒringen, Michael Klau đŸ„ł

Die beiden Busse werden fĂŒr drei Jahre im Liniennetz der POB rotierend im Einsatz sein. Durch die verwendete Leuchtfolie wird die Verkehrssicherheit der beiden Busse nochmals unterstĂŒtzt! 🚌🚌

HintergrĂŒnde und weitere Informationen zum Projekt „Demokratie leben“ im Vogtlandkreis

Funktionierendes soziales und wirtschaftliches Miteinander ist fĂŒr eine demokratische Gesellschaft essentiell. Respekt und WertschĂ€tzung fĂŒreinander stellen die Grundlagen hierfĂŒr dar. Gerade in diesen Tagen wird jedoch ein extremes Polarisieren der Gesellschaft in unserem Land spĂŒr- und erkennbar.

Das schöne GegenstĂŒck: der Öffentliche Personen Nahverkehr (ÖPNV). Er trĂ€gt dazu bei, Menschen zu verbinden. Hinzu kommt die Informationsreichweite von öffentlichen Verkehrsmitteln fĂŒr jede Art von Botschaften. Der Vorteil der rollenden Medien: Die Konsumenten mobiler Botschaften können diese nicht einfach ausschalten, wegzappen oder wegschmeißen.

Zudem unterstĂŒtzt der ÖPNV das Ziel, durch die Vernetzung kommunaler, staatlicher und zivilgesellschaftlicher Akteure, eine demokratische und respektvolle Kultur des Miteinanders aller zu sichern und Extremismus und Radikalisierung prĂ€ventiv zu begegnen.

Deshalb haben unsere Regionalgesellschaften, die SD VerkehrsMedien ThĂŒringen GmbH sowie die SD VerkehrsWerbung KG / Sachsen, bereits im Jahr 2017 die erste Kampagne „Demokratie Leben“ unterstĂŒtzt und umgesetzt.  

Im Nachgang dieser Premiere trafen sich unser Mischa MĂŒller (MedienverkĂ€ufer bei der Vertreter der SD VerkehrsMedien ThĂŒringen GmbH) und Veronika Glitzner von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft fĂŒr Demokratie im Vogtlandkreis. Gemeinsam mit Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises, erörterten sie die Möglichkeit, diese wichtige Kampagne in der vogtlĂ€ndischen Öffentlichkeit auffallend und großflĂ€chig sichtbar zu machen.

Um eine schnelle Umsetzung des Projektes zu ermöglichen, gingen Mischa MĂŒller und Veronika Glitzner zusammen mit Anett GrĂ€f vom Landratsamt daran, Grundgestaltungen der Kampagne zu entwerfen. Welche Botschaften sollen transportiert werden? Wie werden diese grafisch umgesetzt? Mitte Januar 2021 stand bereits das finale Design des 1. Demokratie-Busses fest. Am 25. MĂ€rz 2021 schließlich konnte der 1. Bus mit dieser thematischen Ausrichtung ĂŒbergeben werden.

Zwei weitere Busse tragen den Demokratie-Gedanken seit Freitag, den 5. November 2021 durch das Vogtland.

Quelle: www.vogtlandkreis.de

Buswerbung entdecken

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Angebot bei uns an!